Pädagogischer Tag
„Macht in pädagogischen Beziehungen“

27.04.2022
Eintägiges Seminar / = 6 UE / Präsenzveranstaltung

Macht in pädagogischen Beziehungen

Was bedeutet Macht und Ohnmacht? Wie wir verantwortungsvoll mit der Macht in unseren pädagogischen Beziehungen umgehen können und Beziehung auf Augenhöhe gestalten.

Ein oft subtil mitschwingendes, aber kaum offen angesprochenes Thema im pädagogischen Alltag ist die Frage nach Macht und Ohnmacht in den Arbeitsbeziehungen mit den Menschen die wir begleiten. Das schon fast tabuisierte Thema vermag sich an mancher Stelle bemerkbar machen, vielleicht sogar thematisiert werden, findet aber häufig aufgrund seines negativen Beigeschmacks wenig Beachtung.

Innerhalb des Fachtages werden wir mit einem systemischen Blick auf die Themen Macht und Ohnmacht schauen, an welchen Stellen wir vielleicht Macht abgeben können und so Beziehung auf Augenhöhe gestalten und wo sie aber, richtig eingesetzt, sehr wirkungsvoll sein kann.

Ziel dieses pädagogischen Fachtags:

  • Auseinandersetzung mit unseren eigenen Erfahrungen zum Thema Macht und Ohnmacht
  • Erkennen von Machtstrukturen in Arbeitsbeziehungen und Hilfesystemen
  • Ermächtigung unseres Gegenübers
  • Beziehung auf Augenhöhe gestalten

Wir werden uns diesen Zielen mit einer Reihe systemischer Methoden nähern, zB.

  • dem Modell der Gewaltfreien Kommunikation
  • Skulpturarbeit
  • Ressourcenarbeit
  • Teilearbeit

Zeitlicher Ablauf:

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: ca. 16:00 Uhr

Annika Biermann

Pädagogin (B.A.)
Systemische Therapeutin (DGSF) 

Veranstaltungsort:
Veitenhof
Eichenrain 6
73489 Jagstzell

Stressfrei – Idyllisch – Besonnen

Verbringen sie Ihre Tagungen und Seminare inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft auf dem Virngrund. Umgeben von Wäldern und Wiesen in völliger Ruhe, können Sie sich ganz Ihren Themen und der Lehre widmen.

Unser Tagungsraum „Waldblick“ mit Aussicht auf die umliegenden Wälder bietet Ihnen ein ruhiges Ambiente für Seminare und Tagungen. Abseits von Stress und Hektik!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!                                              

Tel. 07967 – 700937

info@veitenhof.de

www.veitenhof.de

Zurück zur Übersicht